ONLINE: Störung der auditiven / phonologischen Verarbeitung und Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb erkennen und kombiniert behandeln

Unser Seminar-Programm 2024 ist da. Programm ansehen

ONLINE: Störung der auditiven / phonologischen Verarbeitung und Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb erkennen und kombiniert behandeln

Dozent/-in
Beginn
27. September 2024 10:00
Ende
28. September 2024 15:00
Fortbildungspunkte
UE á 45 Minuten 16
FoBi-Punkte (Onlineseminar) 8
Hier findest Du alles zur Neuregelung für die Punktevergabe bei Onlineseminaren.
Online-Seminar:
Dieses Seminar findet online statt. Technische Hilfe findest du in unseren FAQ.

295,00 

15 vorrätig

Artikelnummer: LOGO_1455441418 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Freitag, 27.09.2024 10:00-18:00 Uhr

Samstag, 28.09.2024 09:00-15:00 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Seminarbeschreibung

Die praxisorientierte Fortbildung schafft einen auffrischenden Einblick in das Störungsbilder der Auditiven Verarbeitungsstörung (AVS) sowie der phonologischen Informationsverarbeitung mit engem Bezug zum Schriftspracherwerb.

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über diagnostische Instrumente zur Überprüfung auditiver Funktionen sowie eine Anleitung für ein funktionales Training zur Behandlung von auditiven Verarbeitungsstörungen.

In klarer Abgrenzung zur AVS wird die Verknüpfung zwischen phonologischer Informationsverarbeitung und Schriftsprache besprochen. Einerseits werden diagnostische Möglichkeiten vorgestellt und andererseits Therapieinhalte mit modalitätenübergreifenden Übungen fokussiert, um den Schriftspracherwerb in der Schuleingangsphase im Rahmen der Sprachtherapie begleiten zu können.

Videobeispiele zeigen den Teilnehmern, wie im Rahmen der Sprachtherapie schriftsprachliche Kompetenzen aufgebaut und erweitert werden. In Kleingruppen erproben und diskutieren die Teilnehmenden Materialien und Methoden für eine modalitätenübergreifende Therapie, um abschließend passende Stundenbilder zu entwerfen. Besonders die vielseitige Einsatzmöglichkeit einzelner Materialien soll den Teilnehmern veranschaulichen, dass innerhalb einer Therapiesitzung die Förderung von auditiven, phonologischen und schriftsprachlichen Teilfunktionen effektiv kombiniert und für die Kinder anregend umgesetzt werden kann.

Seminarinhalte

  • Theoretischer Überblick: AVWS und Phonologische Bewusstheit
  • Vorstellung Diagnostikinstrumente
  • Therapeutische Interventionen bei auditiven und phonologischen
  • Verarbeitungsschwierigkeiten
  • Modalitätenübergreifende Diagnostik und Therapie: Erwerb des Lesens und Schreibens
  • Videobeispiele und Fallbesprechungen in Diagnostik und Therapie
  • Erstellung eigener Stundeninhalte

Wie funktioniert das Online-Seminar technisch?

Klicke hier, um eine genaue Anleitung zu erhalten. Zur Durchführung des Online-Seminars wird die Software Zoom verwendet.

Zusätzliche Informationen

Seminarzeiten

27.09.2024-28.09.2024