Schnittstellentherapie im NathAn – Komplexe Sprachentwicklungsstörungen diagnostizieren und behandeln

Unser Seminar-Programm 2024 ist da. Programm ansehen

Schnittstellentherapie im NathAn – Komplexe Sprachentwicklungsstörungen diagnostizieren und behandeln

Dozent/-in
Beginn
18. Oktober 2024 9:00
Ende
19. Oktober 2024 16:00
Veranstaltungsort
ibis Hotel Regensburg City, Furtmayrstraße 1, 93053 Regensburg, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte
15

310,00 

15 vorrätig

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Freitag, 18.10.2024: 9:00 - 17:15 Uhr

Samstag, 19.10.2024: 9:00 - 16:00 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Seminarbeschreibung

Kinder, die Auffälligkeiten in mehreren Sprachbereichen haben, beschäftigen uns in diesem Seminar. Ein Einstieg in die Schnittstellentherapie des NathAn kann bereits mit jungen Kindern erfolgen. Stärker im Blick haben wir aber Kinder am Übergang vom Vorschul- zum Schulalter sowie Grundschulkinder. Diese haben bereits etliche Sprachfähigkeiten erworben, allerdings nicht so sicher wie erwünscht und oft noch defizitär. Grammatische Strukturen, ein spezifischer Wortschatz, die phonologische Bewusstheit oder auch Kommunikationsverhalten und Pragmatik können von den Auffälligkeiten betroffen sein.
In der Therapieplanung ergeben sich Fragen, in welchem Bereich die Therapie beginnen sollte, wie sprachspezifisch oder allgemein fördernd die Therapie ausgerichtet sein sollte und ob die Therapie zu den einzelnen Sprachbereichen nacheinander oder zeitgleich erfolgen sollte. Hier liefert die modellgeleitete Schnittstellentherapie nach NathAn Antworten.
Mit der Schnittstellentherapie (NathAn) wird effektive Therapie angeboten, die zugleich auf mehrere Sprachbereiche wirkt und dabei die Entwicklung der sozial-pragmatischen Kommunikation einbezieht. Die konkrete Umsetzung von Diagnostik und Therapie besprechen wir anhand von Beispielen aus der natürlichen und auffälligen Sprachentwicklung. Therapie kann sofort im Alltag eingesetzt werden, da mit Materialien, die in Praxen üblicherweise vorhanden sind, gearbeitet wird.

Seminarinhalte

Die Teilnehmenden

  • vertiefen ihre Kenntnisse bezüglich der Therapie komplexer logopädische Störungsbilder
  • lernen die modellgeleitete Schnittstellentherapie nach dem Natürlichkeitstheoretischen Ansatz (NathAn) kennen
  • können durch Interventionen an sprachlichen Schnittstellen eine effektive, logopädische Therapie bei komplexen Störungsbildern anbieten.

Zusätzliche Informationen

Seminarzeiten

18.10.2024-19.10.2024