Modu 2.2 Osteo `o´ Voice – Atmung, Stimme, Osteopathie – freies Atmen, klare Stimme, klarer Geist – wie sie Ihre PatientInnen dabei unterstützen

Wegen großer Nachfrage: Frühbucherrabatt 2021 VERLÄNGERT bis 14.10.2020 - Jetzt buchen!

Modu 2.2 Osteo `o´ Voice – Atmung, Stimme, Osteopathie – freies Atmen, klare Stimme, klarer Geist – wie sie Ihre PatientInnen dabei unterstützen

Dozent/-in
Beginn
12. November 2021 10:00
Ende
14. November 2021 13:00
Veranstaltungsort
Marsstraße 22, München, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte:
25

370,00 

Artikelnummer: LOGO_1461224264 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Freitag: 10 -18:45 Uhr

Samstag: 9 - 17:45 Uhr

Sonntag: 9 - 13 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Eine tiefgehende, körperorientierte Stimmbehandlung führt zu deutlichen Verbesserungen in der Atem- und Stimmqualität und unterstützt die Selbstheilungskräfte! Über Dehntechniken, Vibrationen und Mobilisationen am Kiefer und Kehlkopf verändern sich die Klangräume im Ansatzrohr.

 

Lernziele:

In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Kompetenzen in der Stimmtherapie um einen interdisziplinären Methodenmix, mit dem Sie effektiver und nachhaltiger für mehr stimmliches Wohlbefinden und eine deutlich bessere körperliche Selbstwahrnehmung sorgen können, gerade in Bezug auf die Atemqualität und Bewegungsflexibilität.

Nach diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein, ungenutzte stimmliche Ressourcen zu erkennen und die Atem- und Stimmgesundheit zu fördern – sowohl die Ihrer KlientInnen als auch Ihre eigene.

 

Kursinhalte:

  • Einführung in die körperorientierte Stimmbehandlung in Verbindung mit der psychosozialen und personalen Ebene (z.B. Berührung am Klangkörper)
  • Harmonisierungen des Zungenbeins für eine frei klingende und schwingende Sprechstimme
  • Techniken am Kehlkopf in Kombination mit Stimmübungen zur Behandlung von Stimmlippenlähmungen
  • Harmonisierungen von Unter- und Oberkiefer zur Behandlung von orofascialen Dysfunktionen
  • Wirkung von Harmonierungstechniken manueller Verfahren auf die Atem- und Stimmräume in Wechselwirkung mit den Gewebeveränderungen des faszialen Netzwerks
  • Faszien-Training in Kombination mit Atem- und Stimmübungen
  • Modell der myofaszialen Leitbahnen sowie Untersuchungs- und Harmonisierungsmöglichkeiten des faszialen Systems mit praktischer Anwendung in der Stimmtherapie

 

Hinweis/ Zertifizierung:

Bitte beachten Sie, dass die Kurse Sie nicht befähigen, grundsätzlich osteopathisch zu arbeiten. Es wird Ihnen aber ermöglicht, osteopathische körperorientierte Harmonisierungstechniken in der Stimmarbeit anzuwenden.

Beim Besuch aller Module erhalten Sie nach Abschluss ein Zertifikat.

Zusätzliche Information

Im Paket günstiger:

Modul 1 + 2 im Paket buchen (Rabatt), Modul 2 einzeln buchen (regulärer Preis)