Autismus-Spektrum-Störung erkennen und verstehen lernen

Heute ab 19:30 LIVE: Große Oktoberfest-Verlosung per Facebook-Live-Video!

Autismus-Spektrum-Störung erkennen und verstehen lernen

Dozent/-in
Beginn
8. Juli 2020 9:00
Ende
8. Juli 2020 17:30
Veranstaltungsort
Marsstraße 22, München, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte:
8

240,00 

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Mittwoch: 8 - 17:30 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung weisen eine auffällige Kommunikations- und Sprachentwicklung auf und erhalten damit häufig noch vor der Diagnosestellung bzw. sogar vor dem ersten Verdacht auf das Vorliegen einer ASS eine logopädische Verordnung. Damit kommt es relativ oft vor, dass Sie als Sprachtherapeut*innen die ersten sind, die bei einem Kind eine ASS vermuten. Sie spüren dann eine große Herausforderung und auch Verantwortung, und es stellen sich Fragen wie: Ist es wirklich Autismus? Spreche ich die Eltern daraufhin an, und wie mache ich das? Wo kann eine Abklärung stattfinden?

Um dieser verantwortungsvollen Aufgabe in Zukunft besser gewachsen zu sein, haben Sie in diesem Seminar die Möglichkeit, Hintergrundwissen zum Störungsbild ASS zu erwerben und Möglichkeiten des Vorgehens bei Verdacht miteinander zu besprechen.

Folgende Inhalte sind Thema des Seminars:

  • Diagnosekriterien und Kernsymptome
  • typische Verhaltensweisen im Kleinkind- und Vorschulalter
  • Ursachen und Häufigkeit
  • Möglichkeiten zur Früherkennung von ASS (Einsatz von Screeningfragebögen)
  • Strategien für ein Elterngespräch
  • Kennenlernen des Goldstandards einer diagnostischen Abklärung (zur Information)
  • Fallbeispiele

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Autismus-Spektrum-Störung erkennen und verstehen lernen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.