TAKTKIN® – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen Kompaktausbildungskurs Erwachsene

Heute ab 19:30 LIVE: Große Oktoberfest-Verlosung per Facebook-Live-Video!

TAKTKIN® – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen Kompaktausbildungskurs Erwachsene

Dozent/-in
Beginn
24. Juli 2020 9:00
Ende
26. Juli 2020 17:00
Veranstaltungsort
Marsstraße 22, München, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte:
25

450,00 

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Freitag: 9 - 17 Uhr

Samstag: 9 - 17 Uhr

Sonntag: 9 - 17 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

TAKTKIN® ist ein Therapieansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen wie Dysarthrien und Sprechapraxien. Durch taktile Manipulationen der TherapeutIn an der Gesichts- und Sprechmuskulatur des/der Betroffenen werden Artikulationshilfen zum Auffinden der Artikulationsstelle, -art und –modus und besonders koartikulatorischer Bewegungen gegeben. Diese Hilfen können je nach Störungsausmaß von der Laut- bis hin zur Satzebene eingesetzt werden. Die Hinweisreize können in Art, Ausmaß und Häufigkeit den Bedürfnissen des/der Betroffenen dynamisch angepasst werden und besonders bei koartikulatorischen Bewegungen wie auch zur Repräsentation einer korrekten phonologischen Wortform unterstützen.

Ziel des Kompaktausbildungskurs ist die Vermittlung der Technik des TAKTKIN®.

Es wird einführend ein Überblick über den theoretischen Hintergrund des Verfahrens und die Erfahrungen in der Anwendung bei Erwachsenen gegeben. Im Mittelpunkt stehen im Ausbildungskurs das Erlernen der taktil – kinästhetischen Hinweisreize und ihrer Dynamik zur direkten Anwendung in der Therapie sowie die Selbsterfahrung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „TAKTKIN® – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen Kompaktausbildungskurs Erwachsene“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.