ONLINE: Elternarbeit in der Stottertherapie – Chancen und Grenzen

NEU: Unser Geschenkgutschein für alle Anlässe zum sofort-drucken. Jetzt ansehen!

ONLINE: Elternarbeit in der Stottertherapie – Chancen und Grenzen

Dozent/-in
Beginn
28. Juli 2022 18:00
Ende
28. Juli 2022 20:30
Fortbildungspunkte
Unterrichtseinheiten á 45 Minuten 3
Fortbildungspunkte (Onlineseminar) 1.5
Hier findest Du alles zur Neuregelung für die Punktevergabe bei Onlineseminaren.
Online-Seminar:
Dieses Seminar findet online statt. Technische Hilfe findest du in unseren FAQ.

55,00 

23 vorrätig

Dieses Seminar verschenken

Du denkst, dieses Seminar wäre perfekt für Kollegen oder Mitarbeiter? Dann kannst du einen Geschenkgutschein für diesen Kurs kaufen und ihn entweder per E-Mail verschicken oder ausdrucken.

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Donnerstag, 28. Juli 2022:

18 - 20:30 Uhr (inkl. 15 Minuten Pause)

Beschreibung der Fortbildung

Seminarbeschreibung

Dass die Einbindung der Eltern in der Stottertherapie mit Kindern unerlässlich ist, zeigt sich im logopädischen Alltag nahezu immer. Wie genau kann aber Elternarbeit aussehen? Und was tue ich, wenn unterschiedliche Zielsetzungen und Erwartungen aufeinandertreffen?
Im Seminar wird diesen Fragen nachgegangen, es werden Eckpunkte für eine gelingende Elternarbeit besprochen und dabei auftretende Schwierigkeiten thematisiert.

Wie funktioniert das Online-Seminar technisch?

Klicke hier, um eine genaue Anleitung zu erhalten. Zur Durchführung des Online-Seminars wird die Software Zoom verwendet.

Weitere Seminare passend zu diesem Thema:

22. – 23. Januar 2022: Der Modifikationsansatz in der Therapie mit stotternden Kindern bis zum Vorschulalter

26. – 27. März 2022: Der Modifikationsansatz in der Therapie mit stotternden Schulkindern

23. – 24. September 2022: Intensiv-Modifikation-Stottern (IMS) – Ein Therapieansatz für jugendliche und erwachsene Stotternde