Diagnostik und Therapie von Dysphagien bei Menschen mit Amyotropher Lateralsklerose

Wegen großer Nachfrage: Frühbucherrabatt 2021 VERLÄNGERT bis 14.10.2020 - Jetzt buchen!

Diagnostik und Therapie von Dysphagien bei Menschen mit Amyotropher Lateralsklerose

Dozent/-in
Beginn
20. November 2021 9:00
Ende
20. November 2021 16:30
Veranstaltungsort
Marsstraße 22, München, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte:
8

190,00 

Artikelnummer: LOGO_5848324268 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Samstag: 9 - 16:30 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Schluckstörungen bei degenerative Erkrankungen stellen  die Therapeutin und den Therapeuten immer wieder vor große Herausforderungen. Nicht nur die muskuläre, motorische Degeneration, sondern die Verbindung auch mit kognitiven Störungen erschweren den therapeutischen Alltag mit diesen Menschen. In diesem Seminar werden zwei Erkrankungen in den Fokus gerückt, die mit schweren und schwersten Schluckstörungen aber auch mit generellen Problemen der Nahrungsaufnahme an sich einhergehen: Amyotrophe Lateralsklerose und die Multiple Sklerose. Nach einer Beschreibung der Erkrankung selbst stehen die dysphagischen Symptome im Mittelpunkt. Die Pathophysiologie wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand von Filmen (FEES-Aufnahmen)  anschaulich erläutert, und darauf aufbauend werden therapeutische Strategien erarbeitet und exemplarisch an der Partnerin und am Partner praktisch durchgeführt.