Update Aphasietherapie

Heute ab 19:30 LIVE: Große Oktoberfest-Verlosung per Facebook-Live-Video!
Angebot!

Update Aphasietherapie

Dozent/-in
Beginn
26. April 2020 9:00
Ende
26. April 2020 15:30
Veranstaltungsort
Marsstraße 22, München, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte:
8

180,00 350,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Sonntag: 9:00 - 15:30 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Insbesondere ausgeprägte aphasische Störungen, wie z.B. Sprachautomatismen, Logorrhö oder recurring utterances, stellen therapeutische Herausforderungen dar. Zu den therapeutischen Herausforderungen gehören noch diejenigen Patienten, die sich sprachlich gar nicht äußern können. In der Fortbildung „Update Aphasietherapie“ werden Therapieansätze vorgestellt, die dabei helfen, den Herausforderungen zu begegnen. Es wird jedoch auch um die häufig anzutreffenden Symptome, wie z.B. Wortfindungsstörungen, sprachliche Perseverationen und Sprachverständnisstörungen gehen, für die ebenfalls therapeutische Ansätze vorgestellt werden. Die Ansätze werden ergänzt durch eine Präsentation derjenigen Therapieprinzipien, die sich für die Behandlung der Aphasien als wirksam erwiesen haben. Zu ihnen gehören vor allem die Therapieintensität, die Repetition und das „shaping“-System. Die Bedeutung der Prinzipien und ihre therapeutische Umsetzung werden anhand von Beispielen erläutert.  Schließlich wird auch auf die neuen adjuvanten therapeutischen Möglichkeiten eingegangen, wobei insbesondere die nicht-invasiven Hirnstimulationstechniken im Vordergrund stehen werden.

Gleich mitbuchen und Rabatt erhalten:

Passend zu diesem Seminar: Grundlagen der Aphasie

Zusätzliche Information

Im Paket günstiger:

"Update Aphasietherapie" einzeln buchen (regulärer Preis), Im Paket mit "Grundlagen der Aphasie" buchen (Rabatt)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Update Aphasietherapie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.