ONLINE: Was ist anders in der Therapie und Beratung bei einseitig tauben Kindern mit CI?

Wegen großer Nachfrage: Frühbucherrabatt 2021 VERLÄNGERT bis 14.10.2020 - Jetzt buchen!

ONLINE: Was ist anders in der Therapie und Beratung bei einseitig tauben Kindern mit CI?

Dozent/-in
Beginn
16. Juni 2021 18:00
Ende
16. Juni 2021 20:30
Fortbildungspunkte
Unterrichtseinheiten á 45 Minuten 3
Fortbildungspunkte (Onlineseminar) 1.5
Hier findest Du alles zur Neuregelung für die Punktevergabe bei Onlineseminaren.
Online-Seminar:
Dieses Seminar findet online statt. Technische Hilfe findest du in unseren FAQ.

55,00 

12 vorrätig

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Mittwoch: 18:00 - 20:30 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Inhaltliche Themenschwerpunkte:

  • bestehende Probleme aufgrund einer einseitigen Schwerhörigkeit / Taubheit
  • Differenzierung wann eine Versorgung mit CI sinnvoll ist und wann nicht
  • Richtlinien bis wann die Indikation erfolgen muss, damit das Kind bestmöglich in die Hör- und Sprachentwicklung kommt
  • Unterschiede in der Therapie und Elternberatung  bei SSD / AHL CI-Kindern gegenüber beidseits hörgeschädigten Kindern

Auf die grundsätzliche Therapie bei Kindern mit CI-Versorgung wird aufgrund der Ausrichtung als Kurz-Seminar nicht eingegangen.

Bestandteil der Fortbildung  ist eine kurze Selbsterfahrung, Beispiele mit Video und eine PowerPoint-Präsentation.

Zielgruppe

Personen, die in der Beratung von Eltern mit einseitig ertaubten Kindern tätig sind oder schon Erfahrung in der Therapie von CI-Kindern haben und ihr Wissensspektrum diesbezüglich erweitern möchten.

Material

Bitte besorge dir im Vorfeld „Ohrstöpsel“ für die Fortbildung.

Wie funktioniert das Online-Seminar technisch?

Klicke hier, um eine genaue Anleitung zu erhalten. Zur Durchführung des Online-Seminars wird die Software Zoom verwendet.