Manuelle Techniken in der Stimmtherapie

Manuelle Techniken in der Stimmtherapie

Dozent/-in
Beginn
5. Juli 2019 9:30
Ende
6. Juli 2019 16:00
Veranstaltungsort
Westendstraße 123, München, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte
16

280,00 

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Freitag: 9:30 - 16 Uhr

Samstag: 9:30 - 16 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Eine ganzheitliche Betrachtung des Patienten ist besonders in der Stimmtherapie hoch effektiv. Die Modifikation von Haltung und Tonus zeigt zeitnah eine Veränderung des Stimmklanges, der sowohl auditiv wahrgenommen als auch objektiv messbar ist. Dieses Praxisseminar hat die Selbstwahrnehmung, das Erkennen und Beschreiben anatomischer Grundformen (Haltung, Tonus) sowie die praktische Anwendung erlernter Techniken zum Inhalt.

 

Inhalte:

  • Anatomie/Physiologie
  • Spiraldynamik (Rotation).
  • Körperwahrnehmung und Vergleich.
  • Ganzkörper Statuserhebung
  • Manuelle Techniken für:
    • Zwerchfell
    • Schultergürtel
    • Halswirbelsäule
    • Kiefergelenk
  • Resonanz
  • Stimmarbeit

 

Das Ziel dieses Seminars ist die Förderung einer erweiterten Körperbewusstheit der Stimmtherapeutin, zur Steigerung des therapeutischen Handlungsspielraumes und zum eigenen Schutz vor Überanstrengung und Verschleiß.

Der in diesem Seminar vorherrschende ganzheitliche Behandlungsgedanke beruht auf der Auflösung der anatomischen Vorstellung des Menschen in Kompartiments. Denn die bindegewebigen Zug- und Spannungslinien beeinflussen die weit entfernten Körperregionen gleichberechtigt und wirken sich auf die Gesamtkörperhaltung aus.

Bitte bequeme Kleidung, eine Matte und Decke mitbringen.

 

Passend dazu empfehle ich das Aufbauseminar “Osteopathische Techniken in der Stimmtherapie” am Tag darauf.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Manuelle Techniken in der Stimmtherapie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.