Aphasietherapie 2.0 – Praktisches für die (ambulante) Praxis

Aphasietherapie 2.0 – Praktisches für die (ambulante) Praxis

Dozent/-in
Beginn
27. September 2019 15:00
Ende
28. September 2019 16:30
Veranstaltungsort
Westendstraße 123, München, Deutschland   Auf der Karte ansehen
Fortbildungspunkte
14

250,00 

Vorfreude ist die schönste Freude :)

Zeitplan

Freitag: 15 - 20 Uhr

Samstag: 9 - 16:30 Uhr

Beschreibung der Fortbildung

Die Fortbildung richtet sich vorrangig an TherapeutInnen, die ihre Kenntnisse der Aphasiediagnostik und -therapie auffrischen/aktualisieren möchten und in ambulanter Praxis (hin und wieder) Patienten mit Aphasien behandeln. Eingestiegen wird über eine kurze Theorie der Therapie sowie mit der Darstellung verschiedener therapeutischer Ansätze bei Aphasie; auch Sprachmodelle kommen zur Sprache und werden kritisch beleuchtet. Die TeilnehmerInnen sollen befähigt werden, eine Behandlung „am Punkt” zu erreichen. Sie lernen aktuelle und bewährte Diagnostikverfahren sowie verschiedene Behandlungsansätze kennen. Um einen praxisorientierten Therapieeinstieg zu ermöglichen, sollen die SeminarteilnehmerInnen möglichst viele (neuere) Therapiematerialien kennenlernen. Neuere Tendenzen in der Rehabilitation wie z.B. Evidenzbasierung, errorless learning bzw. vanishing cues, CIAT (-Colloc) oder partizipationsorientierte Verfahren werden ebenfalls erläutert und kritisch überprüft. Möglichkeiten zur Falldiskussion werden gegeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aphasietherapie 2.0 – Praktisches für die (ambulante) Praxis“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.