Jeannine Schwytay

Frühbucherrabatt für 2023 VERLÄNGERT bis 15. September wegen großer Nachfrage!

Jeannine Schwytay

Jeannine Schwytay, Dipl.-Patholinguistin, ist seit 2001 akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Psycholinguistik mit Schwerpunkt Spracherwerb der Universität Potsdam. Dort ist sie u.a. für die praktische Ausbildung im Bereich der Diagnostik und Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen verantwortlich. In der Forschung sowie in der Weiterbildung von SprachtherapeutInnen und ErzieherInnen liegen ihre Schwerpunkte auf grammatischen Störungen sowie auf dem frühen Spracherwerb.

  • 2001: Abschluss als Diplom-Patholinguistin
  • 2001-2008: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Linguistik der Universität Potsdam am Lehrstuhl für Psycholinguistik/Spracherwerb
  • 2002-2004: sprachtherapeutische Tätigkeit im Zentrum für angewandte Psycho- und Patholinguistik in Potsdam (ZAPP)
  • seit 2004: Weiterbildungstätigkeit für SprachtherapeutInnen und ErzieherInnen
  • 2006-2008: Mitarbeit in der Interdisziplinären Arbeitsgruppe zur Prävention von Sprachentwicklungsstörungen (PräSES )
  • seit 2008: Akademische Mitarbeiterin am Department Linguistik der Universität Potsdam: Lehrtätigkeit und Betreuung der internen praktischen Ausbildung zu Diagnostik und Therapie von  sprachentwicklungsstörungen im Bachelor Patholinguistik