Dina Roos

Frühbucherrabatt für 2023 VERLÄNGERT bis 15. September wegen großer Nachfrage!
Dina Roos

Dina Roos

1997-2000 Ausbildung zur Logopädin in Saarbrücken. Erste Anstellung in freier Praxis in Pforzheim, später Festanstellung in einer neurologische Rehaklinik in Waldbronn bei Karlsruhe. Dort erste Spezialisierung auf Dysphagien. Mutterschutz in Chicago. In dieser Zeit Fort-/Weiterbildungen für weitere Spezialisierung im Bereich Dysphagie – u.a. bei Dr. Jeri A. Logemann. 2006-2009 Freiberuflichkeit in München (Neurologische Störungsbilder im Hausbesuch). Seit 2009 selbständig in eigener Praxis (www.therapie-unterfoehring.de). Schwerpunkt der Praxis ist die Behandlung neurologischer und onkologischer Dysphagien im Hausbesuch mit und ohne Trachealkanüle, sowie die Behandlung nach LSVT®LOUD.

Seit 2015 Übersetzung dt-engl. für LSVT Global.